Liebe Engagierte in unseren Mitgliedverbänden,

zu Beginn des neuen Jahres haben wir uns für das BDKJ-Jahresthema Solidarität entschieden und es passt besser als je zuvor. Wir als BDKJ Fulda sind fassungslos, was den Menschen in der Ukraine aktuell widerfährt. Als katholischer Dachverband sind wir uns dessen bewusst, dass wir nicht nur zuschauen können, sondern entsprechend unseren Kernbergriffen „katholisch-politisch-aktiv" auch helfen wollen. Viele Male schon haben sich Ortgruppen oder die Diözesanebene unserer Jugendverbände aktiv für geflüchtete Kinder und Jugendliche eingesetzt, nicht zuletzt mit dem Spielmobil „Flotter Jupp".

Als Dachverband wollen wir ganz besonders in diesem Sommer euer solidarisches Handeln vor Ort mittragen und euch ausdrücklich motivieren. So wollen wir die Initiative unseres Bischofs mittragen: Um gemeinsam Sommerfreizeiten gestalten zu können, wird der BDKJ Fulda die Teilnahmekosten aller Kinder und Jugendlichen übernehmen, die als Geflüchtete in unserem Bistum zeitweise oder längerfristig untergekommen sind.

Damit danken wir euch in den Jugendverbänden für das unbezahlbare Engagement und christliches Zeugnis und möchten mit unserer Unterstützung ein wichtiges Zeichen für Solidarität in diesem Jahr setzen.

Im Downloadbereich könnt ihr auch den Rundbrief unseres Bischofs Michael Gerber lesen.

Euer BDKJ Vorstand

Kontakt

Weitere Informationen bei BDKJ-Geschäftsführer Thomas Schreiner thomas.schreinerbdkj-fuldade

Download:

Rundbrief des Bischof
PDF Größe ca. 924 KB

BDKJ-Brief an die Mitgliedsverbände
PDF Größe ca. 115 KB

Kontakt

Lisa Coburger-Halm

Referentin für politische Bildung
Tel.: 0661/ 87-434     
lisa.coburgerbistum-fuldade