Auftakt AGs am 20. und 21. September 2021

Du bist eingeladen: Mit deinen Begabungen und Interessen am 20. und 21. September zum Auftakt der Arbeitsgruppen zu kommen.

Wir wollen uns in lockerer Runde mit Snacks und Getränken mit der inhaltlichen Ausrichtung der AGs beschäftigen und überlegen, wie diese in Zukunft aufgestellt sein können. Du brauchst keine bestimmten Vorkenntnisse oder Fähigkeiten – Spaß an der Sache und der Zusammenarbeit sind genug. Komm doch gerne auch zu mehreren AGs- wir würden uns freuen!

AG Sendung
20. September 2021 - 17:00 Uhr

AG Statement
20. September 2021 - 18:00 Uhr

AG Orga
20. September 2021 - 19:00 Uhr

AG Lautsprecher
21. September 2021 - 17:00 Uhr

AG Gerechtigkeit
21. September 2021 - 18:00 Uhr

Alle Termine finden statt im:

Sitzungssaal
Abteilung Jugend und junge Erwachsene
Angel 23
36037 Fulda 

Der BDKJ lebt vom Mitmachen.

Wir möchten Menschen ermutigen, sich für uns und unsere Themen einzusetzen und laden dich herzlich ein, in einer unserer neuen AGs mitzuarbeiten.

…wir beleuchten aktuelle Themen in Gesellschaft, Staat und Kirche und entwickeln für den BDKJ eine Haltung und Thesen.

 

…wir planen und führen große Veranstaltungen zusammen mit hauptberuflichen Referent:innen aus der Abteilung Jugend und junge Erwachsene durch.

 

…wir schreiben Presseartikel, bearbeiten Fotos, basteln Postings und Stories, haben Lust auf Social Media, erstellen Leitfäden und Präsentation.

 

…wir schauen auf unser religiöses Profil und beschäftigen uns mit Glaubensfragen und religiösen Veranstaltungen des BDKJ

…wir setzen uns mit den Themenfeldern Klimagerechtigkeit, faire Arbeitsbedingungen und kritischer Konsum auseinander und tragen die Themen in die Verbände.

 

Wir freuen uns über Deine Anmeldung bis zum 15. September 2021 an bdkj@bistum-fulda.de. Du kannst aber auch spontan dazu kommen. Du kannst leider genau in diesem Zeitfenster nicht?! Kein Problem. Schreib uns eine Mail und wir nehmen dich sehr gerne mit auf und laden dich zu einem weiteren Treffen ein.

Diesen Artikel teilen auf