J-GCL Fulda

In der ersten Ferienwoche vom 19.07. - 23.07.21 haben wir zum ersten Mal Ferienspiele veranstaltet, da wir unser Zeltlager dieses Jahr aufgrund der unsicheren Lage durch Corona leider absagen mussten. Diese standen unter dem Motto „Zeitreise - Ferienspiele 2021 oder doch 2097 ?". Jeden Tag sind wir mit den Kindern in eine andere Zeit „gereist", denn sie mussten Hinweise sammeln, um am Ende das Rätsel lösen zu können und so die J-GCL zu retten. Egal ob Stadtrallye, Geocaching, Workshops oder ein Besuch im Schwimmbad, in unserem abwechslungsreichen Programm durfte nichts fehlen, was Spaß macht.

Zwischendurch haben wir auch Besuch von Herrn Hans-Joachim Stoehr vom Bonifatiusboten bekommen. Er hat einen Artikel über die J-GCL und die Ferienspiele geschrieben, welchen wir Ihnen zum Lesen im Anhang mitschicken :) Sehr gefreut haben wir uns über die neue Unterstützung im Team. Unsere diesjährigen Anwärter * innen haben bereits den ersten Teil ihrer Gruppenleitungsausbildung absolviert.

Am 18.09.21 fand unser Teamwochenende statt. Dieses Jahr hatten wir 8 TOPs zu besprechen: Vorstellung, Gruppenstunden, Wahlen, Regional- und Jahreskonferenzen, Zeltlager, Weihnachtsaktion, Arbeitskreise und Sonstiges. Neben einer neuen Lagerleitung und neuen Kassenprüfer * innen haben wir auch eine neue Präfektur gewählt: Elisabeth Jost und Amelie Frohenapfel.
Unsere kirchliche Assistentin Susanne Krenzer wurde ebenfalls für zwei weitere Jahre gewählt.

Die Regionalkonferenzen der Region West haben wieder in Mainz stattgefunden. Dort wurden Berichte aus den Ortsgemeinschaften ausgetauscht, neue Arbeitskreise gewählt und im Studienteil ging es um die Bedeutung, den Sinn und das Ziel von Konferenzen.
Für die Jahreskonferenzen wurden A- und B- Schlüssel gewählt.

Die Planung für unser Zeltlager im Sommer 2022 sind schon voll im Gange, momentan konzentrieren wir uns aber mehr auf unser aktuelles Projekt.

Für den 11.12.21 organisieren wir in der Marienschule Fulda einen Winterball. Am 10.11.21 bieten wir Workshops wie Tanzen, Deko basteln oder Theater an und die einzelnen Gruppen präsentieren ihr Ergebnis der Workshops dann am Winterball. In Planung sind ebenfalls Pausenoasen im Advent und wir bereiten, wie auch letztes Jahr, Adventsimpulse für die ganze Schule vor.

Die JGCL war/ist auch Teil der Handy-Sammelaktion an der Marienschule Fulda. Aus gesammelten Handys wurden Gold und andere wertvolle Metalle recycelt und für einen guten Zweck gespendet. Ein Teil des Erlös ging an die weltweiten Projekte des Hilfswerks Missio. Neben dem Umweltaspekt leistet jedes gespendete Handy einen kleinen Beitrag gegen weltweite Ausbeutung, da insbesondere Menschen in solchen Gebieten unterstützt werden.

Auch im Imagefilm der Marienschule Fulda hat die J-GCL mitgewirkt: https://youtu.be/WGIEovNEJH8